Sparkasse Saarbrücken kündigt Spendenkonto für die kurdische Selbstverwaltung in Rojava / Nordsyrien – Saarländischer Flüchtlingsrat und Aktion 3.Welt Saar fordern die Rücknahme der Kündigung

Presseerklärung zur Kontokündigung

Offener Brief an Charlotte Britz und Peter Gillo wegen der Kündigung des Spendenkontos für Rojava

Protestkundgebung am 7. Mai, 14.00 Uhr gegen die Kündigung des Spendenkontos für Rojava

Presseerklärung zur Kundgebung vor der Sparkasse Saarbrücken

Rede des Saarländischen Flüchtlingsrates und der Aktion 3. Welt Saar auf der Kundgebung

7. Mai 2015: Aktueller Bericht

7. Mai 2015: SR-aktuell

8. Mai 2015: Saarbrücker Zeitung

19. Mai 2015: Besetzung der Sparkasse Saarbrücken durch Mitglieder des Kurdischen StudentInnenverbandes YXK

20. Mai 2015: Saarbrücker Zeitung zur Besetzung der Sparkasse

20. Mai 2015: Videobericht der YXK über die Besetzung

20. Mai 2015, PE: Sparkasse Saarbrücken verweigert den Dialog und duckt sich weiter weg – SFR und A3WS erneuern das Dialogangebot vom 6. Mai 2015

20. Mai 2015: Erneutes Gesprächsangebot wegen der Kündigung des Spendenkontos für Rojava an Sparkasse Saarbrücken

Juni 2015: Schreiben von Peter Gillo zur Kontokündigung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos der Kundgebung am 7. Mai 2015 vor der Sparkasse Saarbrücken